Webtains Abzocke " Kunde " hat Gerichtstermine ohne Ende

Regine12

Administratorin
Webtains

http://www.bohlmann.net/FamGBohlmann/Webtains.htm

Webtains Abzocke in unserem Hause!

Sachverhalt:

Im Jahre 2010 soll irgend jemand in unserem Hause einen von der Fa. Webtains angebotenen Routenplaner angeklickt haben. Nachweis konnte in unserem Hause und wahrscheinlich auch im Hause der Fa. Webtains nicht erbracht werden. Unsererseits wurde sofort reagiert und um Zusendung des abgeschlossenen Vertrages gebeten. Dieser Aufforderung ist bis heute keiner im Hause Webtains nachgekommen. Die zur Abbuchung gekommenen Beträge wurden von uns ausnahmslos zurückgewiesen. Irgendwann hat dann die Fa. Webtains wohl Ihre Forderungen an die Firma ProPayment GmbH verkauft. Für diese Fa. versucht jetzt RDO Rechtsanwaltsgesellschaft mbH diese offenen Rechnungen einzutreiben (siehe unten Schreiben des Amtsgerichtes Syke.

Ca. 20 bis 30 Schriftstücke, eMails, Briefe usw. wurden verfasst. Die Vertragsgrundlage konnte nicht geklärt werden. Nach einer sehr langen Pause erfolgte dann das Mahnverfahren mit der anschließenden gerichtlichen Eintreibung.


Es wird wohl schwer, den Gerichtstermin terminlich unterzubringen. Der 1. Termin: 11.07.2012 passte Herrn Ysop (RDO Rechtsanwaltgesellschaft) nicht, da in gleiche Sache ein Termin in Bielefeld wahrzunehmen war. Der neu angesetzte 2. Termin: 01.08.2012 wurd auch wegen Verhinderung des Klägervertreters verlegt auf den 3. Termin: 5. September 2012. Leider kann dieser Termin nicht von mir wahr genommen werden, da wir einen Urlaub gebucht haben. Also müssen wir abwarten, wann nunmehr das Amtsgericht einen weiteren neuen Termin benennen wird...................mehr darüber im link
Wenn die so weiter machen gibt es die Webtains vielleicht nicht mehr :laugh: :whistle:
 
Oben