"Produkttester"abofallensteller darf jetzt Knast testen

K

Krennz

Guest
Viereinhalb Jahre Haft für den 39-jährigen Angeklagten, zwei Jahre auf Bewährung für seine ehemalige Ehefrau. So lautet das Urteil des Landgerichts Lüneburg gegen ein Paar, das zahlreiche Opfer per Internet und Telefon betrogen hat. Die Urteile wären deutlich härter ausgefallen, wenn die Angeklagten nicht buchstäblich in letzter Sekunde gestanden hätten, betonte der Vorsitzende Richter Thomas Wolter.
http://www.ndr.de/regional/niedersachse ... ug113.html

Ein Paar, das mittels Callcerntern und Internetsites Produkttester suchte, wurde vom Landgericht Lüneburg verurteilt.

Endlich hat es mal jemanden erwischt.

In Hamburg stehen weitere Abofallensteller vor Gericht. Hoffentlich werden auch die bestraft.
 
Oben