LKA warnt: Vorsicht vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

Dieses Thema im Forum "News & Infos (Verbraucherschutz)" wurde erstellt von Krennz, 11. Januar 2014.

  1. Krennz

    Krennz Guest

    http://www.express.de/duesseldorf/betru ... 48856.html
     
  2. Regine12

    Regine12 Administratorin

    Polizeipräsidium warnt vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

    Polizeipräsidium Tuttlingen

    http://www.presseportal.de/polizeipress ... lle-im/rss
     
  3. Regine12

    Regine12 Administratorin

    18.06.2015
    Betrüger missbrauchen erneut den Namen Microsoft
    Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt aus aktuellem Anlass vor Telefonanrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter
    Von dreisten Telefonanrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Die Anrufer fordern Zugang zu privaten Computern. Die zumeist nur englisch sprechenden, falschen Service-Kräfte versuchen ihre Opfer am Telefon zum sofortigen Hochfahren des Computers zu überreden. Angeblich sei der Rechner von einem Virus oder ähnlichem befallen. Um die Schadsoftware zu entfernen sei es notwendig, dass der Betroffene bestimmte Schritte am PC unter der Anleitung der Betrüger ausführt, erklärt Barbara Steinhöfel von der Verbraucherzentrale.

    Ziel der Anrufe ist, dass der Computernutzer eine Fernwartungss
     
  4. Regine12

    Regine12 Administratorin

    Mehrere Fälle im Brucker Landkreis

    Kripo warnt vor dreister Abzocke am Telefon
     

Diese Seite empfehlen