E-mails Viren und Trojaner

Dieses Thema im Forum "Viren und Trojaner" wurde erstellt von Regine12, 8. Juni 2012.

  1. Regine12

    Regine12 Administratorin

    Was bei uns in den letzten Tagen eingegangen ist.

    annabye@btconnect.com

    Eben teilte mir meine Tochter mit , dass sie eine E-mail von annabye*btconnect.com ( Heartbooker.de ) erhalten hat. Sie soll einen Premiumdienste zum Preis von 281,11 EUR erworben haben
    Ihre IP Adresse wurde ihr auch gleich mitgeschickt.

    http://www.utrace.de/ip-adresse/85.230.125.15

    Leider konnten sie das Geld nicht vom Konto abbuchen!!! Dadurch entstehen noch einmal 32,63 €
    Wenn ich bei Google ""trojaner heartbooker.de"" eingebe finde ich schon Einiges darüber.

    Ich hatte ausser von FlirFever noch 2 Sachen im Spamordner.
    george@petmediaplus.com

    george@petmediaplus.com bei mir sind es 8032,89 Euro
    Vielen Dank für Ihren Einkauf bei ProfiBag Deutschland,
    Die benutzen in der Anrede auch meinen 2. Vornamen . Genau wie bei den falschen E-mails von Flirtfever .
    Ich finde es schon seltsam das die mich auch hier mit diesen Vormamen ansprechen. Den verwende ich ja sonst gar nicht.

    FlirtFever
    travis@murray.net
    und noch
    trinasaccary@sas
     
  2. Regine12

    Regine12 Administratorin

    Re: E-mails Viren und Trojaner - les.moore@westnet.com.au

    Eben wurde ich von GMX angeschrieben.

    Liebes GMX Mitglied,
    08 Jun 2012
    eine an Sie adressierte E-Mail wurde von unserem Virenscanner
    als gefährlich eingestuft.

    Datei: 08-2012.com
    Virus: Trojan.Ransomlock.P

    .............

    Von: les.moore*westnet.com.au


    Falls Ihnen der Absender persönlich bekannt ist, sollten Sie sich mit
    ihm in Verbindung setzen und ihn darauf hinweisen, dass sein PC
    wahrscheinlich von einem Virus befallen ist.
     

Diese Seite empfehlen