ACHTUNG: Anwaltskanzlei verlangt 16.000 EUR für Hinweis auf Sicherheitslücke Deaktivierung der SSL

Dieses Thema im Forum "News & Infos (Verbraucherschutz)" wurde erstellt von Regine12, 24. Oktober 2014.

  1. Regine12

    Regine12 Administratorin

    Deaktivierung der SSL 3.0 Verschlüsselung
    Praxis: Browser gegen Lücke in SSL 3.0 absichern


    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/poodle-google-entdeckt-sicherheitsluecke-in-ssl-3-0-a-997248.html
     

Diese Seite empfehlen