Speckstein etc.

Dieses Thema im Forum "Meinungen zu Firmen & Produkten" wurde erstellt von Krennz, 17. September 2010.

  1. Krennz

    Krennz Guest

    Hi,

    habe ein neues/altes Hobby entdeckt.

    Bearbeitung von Weichgestein wie Speckstein, Alabaster und Serpentin.

    Macht echt Spass.

    Vor allen Dingen, man klann sofort sehen, was man geschaffen hat.

    OK, es macht Staub und Dreck. Doch wer einen separaten Raum, wie z.B. eine Gartenlaube, oder einen schönen Keller sein Eigen nennt ist dort sehrgut aufgehoben und kann sich voll kreativ rauslassen. Das tut auch mal der im Berufsleben geschundenen Selle richtig gut, besonders dann, wenn die hergestellten Gegenstände von Mitmenschen gelobt und begehrt werden.

    Als Quelle für Steine unterschiedlicher Härte habe ich die Bildhau.de in Köln ausgemacht.

    Nach meiner Erfahrung liefern die schnell und korrekt und die Preise sind auch in Ordnung.

    Werkzeug bekommt man zwar im Baumarkt billiger, aber auch in der Qualität und Standfestigkeit?

    Ich habe im Baumarkt, bevor ich Bildhau.de kennenlernte, mal eben 140 Euro für Qualitätswerkzeug ausgegeben. Das vorhandene elektrische Werkzeug noch nicht mitgerechnet. Da käme ich gut und gerne auf über 500 Euronen.

    Wer Fragen zur Specksteinbearbeitung hat kann sich gerne an mich wenden.

    Grüsse

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen