Knast für Kaffeefahrt-Betrüger[

Regine12

Administratorin
Knast für Kaffeefahrt-Betrüger

Zitat ....Jetzt haben sie sich verzockt!

Gestern fällte das Amtsgericht Hannover sein Urteil gegen die Kaffeefahrt-Betrüger, die Senioren überteuerte Fitness-Geräte, gefälschte Reiseverträge unterjubelten.

Remo J. (45) muss 2 Jahre, 9 Monate in Haft. Sein Bruder Mirko (46) 2 Jahre, 7 Monate. Die mitangeklagte Stefanie J. (37) wurde freigesprochen.

Zahlreiche Opfer hatten die Brüder im Gerichtssaal wiedererkannt. Die Verteidigung wollte die Zeugen als senil und unglaubwürdig darstellen. „Wir hatten die Möglichkeit, an eine kriminelle Rentner-Vereinigung zu glauben – oder an eine Betrüger-Bande...“, so Richter Dr. Simon Schnelle. ...............
 
K

Krennz

Guest
Endlich mal was positives für unsere Rentner.

Obwohl.

Ich habe auch schon etliche Einladungen zu Kaffefahrten im Briefkasten. Zweimal habe ich Kripo drauf angesetzt und beidesmal wurden ide Veranstaltungen augfgelöst und die Betreiber mussten hohe Geldbussen zahlen.
 
Oben