el Inkasso Hannover

Dieses Thema im Forum "Ibexnet - elInkasso - Electroleasing" wurde erstellt von freya88, 23. Februar 2011.

  1. Hallo ihr Lieben.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Ich habe am 25.12.10 und am 01.01.11 eine Mahnung von der Firma Service & Payment per E - Mail erhalten, worauf ich nicht reagiert hatte, da ich den ganzen Verein mal mal bei google eingegeben hatte, wo auch dort vor der Firma und ihren Machenschaften gewarnt wurde.
    Angeblich wäre ich auf einer Seite von diesen gewesen,wo mit Tattoos oder so zu tun hat. (dumm nur das ich von Tattoos nichts halte).

    Am 14.02.11 kam dann das erste Schreiben von diesem Inkasso Unternehmen per E - Mail, worauf ich auch keinerlei Reaktion zeigte.

    So...aber heute kam dann per Post (an meine alte Adresse) erneut ein Mahnungsschreiben, das ich doch bitte 158,62 € bezahlen soll.

    Was mach ich denn nun? Ich hab mit dem Zeug nichts am Hut und will es auch garnicht. Aber ich seh es auch nicht ein das Geld zu überweisen, nur damit ich endlich mal ruhe hab.

    Kann mir jemand helfen?

    Mit freudlichen Grüßen, und großem Dank im Vorraus

    Freya88
     
  2. Krennz

    Krennz Guest

    Ich würde beim nächsten Brief von den elinkies "Annahme verweigert" draufschreiben und zurück in den gelben Kasten schmeissen.

    Haben die immernoch die Haiflosse im Freistempler? Wenn ja, ist bezeichnend.

    Wenn Du mir mal die Firma, die für Tattos Geld von Dir haben will per PN schickst werde ich die elinkies mal aufklären. Leider gibt es da viele Anbieter.

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen