Alexander H Webseiten Software Abo-Abzocker wurde festgenom

Regine12

Administratorin
Rostock (OZ) - Tausende Internetnutzer hat der Rostocker Alexander H. in die sogenannte Abo-Falle gelockt. Am Mittwoch saß der 25-Jährige selbst in der Falle – er wurde festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Waldeck gebracht.

http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichte ... id=3411268

Seit März 2010 soll H. als Betreiber von mindestens vier Webseiten Software zum Herunterladen angeboten haben, die eigentlich frei verfügbar ist.

Die Kostenhinweise waren geschickt versteckt. „Eine Bezahlpflicht war für die Geschädigten
nicht erkennbar“, sagt Oberstaatsanwalt Andreas Gärtner.

Die arglosen Nutzer wurden mit Rechnungen, Mahnungen, Inkassoforderungen von H.s Firmen bedrängt.

Der Staatsanwaltschaft Rostock liegen bisher mehr als 2000 Anzeigen von Geschädigten aus ganz Deutschland und Österreich vor. „Täglich kommen neue hinzu“, teilt Gärtner mit.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Donnerstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG..............aus dem link
Klicken und Laden sie die Übersichtskarte runter. Ein wenig srollen.

Klicken Alexander H. unter Betrugsverdacht | Belugas Abzocker Blog Klicken !

Wer eine bessere Karte hat ! Immer her damit !!!!
 
Oben