Abmahnung Bayern München durch Lentze + Stopper (Diskussions Thread)

Dieses Thema im Forum "Abmahnung FC Bayern München (FCB) Lentze/Stopper" wurde erstellt von Marci1989, 23. November 2016.

  1. Hallo, bei mir folgender Fall: Angebot einer Karte FCB - S04 in 2017 bei ebay Kleinanzeigen zum Original Preis, da ich zunächst verhindert war. Der Kauf ist nicht zustande gekommen, weil ich dann doch das Spiel besuchen konnte.
    8 Wochen später das bekannte Schreiben von L+S. Daß die an meine Daten gekommen sind, hat mich zunächst überrascht.
    Sollte die Unterlassungserklärung unterschreiben, und 250,- € zahlen.
    Um die Unterlassungserklärung kommt man i.d.R. nicht rum, weil man ja objektiv gegen die AGB verstossen hat, die habe ich auch unterschrieben, weil ich natürlich kein Ticket online mehr einstellen werde - man lernt ja dazu.
    Die 250,- € habe ich nicht gezahlt, sondern telefonisch mit dem Anwalt verhandelt - in meinem Fall liegt ja keine Gewinnabsicht vor, habe zum Originalpreis angeboten - konnte die "Strafe" auf 70,- € runterhandeln. Damit war der Vorgang für mich abgeschlossen.
     
  2. Hallo,

    habe auch eine Abmahnung bekommen mit folgendem Grund:

    Grund unserer Beauftragung ist, dass Sie entgegen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den
    Ticketerwerb / Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Ticketerwerb im FC Bayern Online-
    Ticketing / Verkaufsbedingungen Jahreskarten-Abo (nachfolgend gemeinsam „ATGB“) unserer
    Mandantin, nachweislich Tickets des FCB über die Online-Verkaufsplattform „eBay“ / „eBay-
    Kleinanzeigen“ angeboten und/oder veräußert haben. Danach ist die Weitergabe von Tickets

    folgendermaßen eingeschränkt:

    Bloß habe ich die betroffenen Tickets nicht bei Ebay angeboten, sondern im Zweitmarkt. Dort habe ich auch keinen Abnehmer gefunden und somit sind die Tickets leider verfallen.

    Wie kann ich da vorgehen?
     
  3. Hallo

    Ich habe über ebay Karten für das hoffenheim spiel mit Stadion Plan verkauft nun ist der FCB Akount von meinem Vater gesperrt. Ich hatte den Zugang. Ebay lief auch über meinen Vater Geld ging aber auf mein Konto. Mein Vater wusste davon nichts. In einer Mail vom fcb hieß es mein Vater solle auf Post vom Anwalt warten wie kann ich mich darauf vorbereiten.
     
  4. Zunächst finde ich es super das es hier ein Forum zu diesem Thema gibt und sich in diesen Fällen gegenseitig unterstützt wird.

    Vorwurf Abmahnung siehe Anhang !

    Ich habe gestern eine Abmahnung von Lentze Stopper Rechtsanwälte erhalten und bin mir nicht sicher ob eine modifizierte UE in meinem Fall ausreicht bzw. ob wie diese auszusehen hat.

    Zunächst möchte ich den Sachverhalt kurz schildern. Mir wurden für mich überraschend insgesamt neun Tickets für das Heimspiel Bayern München gegen Athen zugeteilt. Da ich aus beruflichen Gründen am Spiel nicht teilnehmen konnte und mich die Bezahlung dieser Tickets in eine finanzielle Notlage gebracht haben, habe ich die Tickets über Ebay angeboten. Dabei habe ich ein Stadionbild des FC Bayern hochgeladen und ein Pfeil eingefügt um so auf den Block der Sitzplätze zu verweisen. Nachdem die Auktion nach ein paar Tagen durch Ebay abgebrochen wurde, habe ich die Ticket`s noch über den Zweitmarkt des FC Bayern verkaufen können.

    Über die korrekte Vorgehensweise bin ich mir nicht im Klaren und wie eine mögliche modifizierte UE auszusehen hat weiß ich leider auch nicht.

    Falls weitere Informationen fehlen, um mich in dieser Angelegenheit zu unterstützen, dann lasst es mich einfach wissen.

    Zur Info: Meine Frist ist auf den 23.11.2018 gesetzt.

    Liebe Grüße
     

    Anhänge:


  5. Hallo zusammen,

    kann mich jemand in meiner Angelegenheit unterstützen? Über den ein oder anderen Tipp wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
     
  6. Hallo zusammen,

    ab welchem Punkt soll man den Schriftverkehr einfach ignorieren?

    • Die ATGB wurden nicht abgebildet.
    • Das Ticket ist öffentlich bei eBay angeboten worden.

    Das hier meine Anschuldigungen. Habe dann nach Vorlage aus diesem Forum gehandelt und ein Schreiben aufgesetzt.
    Kam dann relativ schnell darauf eine Antwort mit Hinweise darauf, dass alles nicht ausreicht was ich angegeben habe und ich mich telefonisch melden soll, um eine einvernehmliche Lösung zu finden.

    Wie soll ich reagieren? Ich fand jetzt in diesem Forum nichts ähnliches.
     

Diese Seite empfehlen